Besuch aus der JVA

Besuch aus der JVA Besuch aus der JVA

Besuch aus der JVA Mannheim an der FLS
Ethikschüler der Jahrgangsstufe 2 erhalten Einblicke in den Alltag der Justizvollzugsanstalt

Am 06.12.2018 fand an der FLS eine Podiumsdiskussion zur Lehrplaneinheit „Recht und Moral“ statt. Die Ethiklehrer Marcella Späth, Martina Ripp und Rainer Klöpfel hatten hierzu den Psychologen Axel Booser und den Seelsorger Thomas Eisenmann aus der Justizvollzugsanstalt Mannheim eingeladen.

Die Ethikschüler der Jahrgangsstufe 2 konnten während des Vortags der beiden Experten den Alltag von Gefängnisinsassen, die psychologische Aufbereitung des Schuldthemas und die Funktion einer Gefängnisstrafe näher beleuchten. Es war jederzeit möglich, den beiden Experten Fragen zu stellen und mit ihnen in eine Diskussion zu treten. Hierbei fiel auf, dass insbesondere die Themen „angemessene Strafe“ und „Umgang mit Straftätern“ zu einer anregenden Debatte führten. In der Diskussion konnten die Schüler ihre Kenntnisse aus dem Ethikunterricht zu den Aspekten Gerechtigkeit, Strafe und Schuld einbringen.

Wir danken Axel Booser und Thomas Eisenmann vielmals, dass sie sich trotz ihres vollen Terminkalenders Zeit für uns genommen und uns einen Einblick in ihren Arbeitsalltag in einer Justizvollzugsanstalt gewährt haben.

Bericht: Martina Ripp