FLS-Fußballturnier

FLS-Fußballturnier 1. Platz JS2e 2. Platz ESe 3. Platz JS1a/c Schiedsrichter

 

FLS-Fußballturnier: Alle Jahre wieder…

24 Teams nahmen am 18.12.2018 in sechs Gruppen am traditionellen FLS-Fußballturnier teil. Das Turnier gehört seit vielen Jahren zu den festen Bestandteilen des FLS-Kalenders und erfreut sich stets großer Beliebtheit. In diesem Jahr nahmen sogar sechs Teams mehr teil als im letzten Jahr. So kurz vor Weihnachten ist es außerdem ein willkommener Anlass, sich am Spielfeldrand und auf der Tribüne mit Mitschülern und Lehrern auch mal außerhalb des Unterrichts auszutauschen.

Die kaufmännische Berufsschule war mit 13 und das Wirtschaftsgymnasium mit zehn Teams vertreten. Sogar ein paar Schülerinnen wurden auf dem Spielfeld gesichtet.

Um 14.45 Uhr konnten sich die Spieler der JS2e über den ersten Platz sowie die Titelverteidigung freuen. Die ESe belegte Platz zwei. Der dritte Platz ging an das gemischte Team der Klassen JS1a/c. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den Oxford-Gutscheinen.

Das Lehrerteam musste sich im Achtelfinale gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben, bot zuvor aber einige sehenswerte Aktionen.

Der Hauptorganisator Sportlehrer Marcel Lang wurde von seinen Sportkollegen und von zwei Schülern seines JS2-Sportkurses unterstützt. Kubat Karadumann und Danijel Bozic haben als Schiedsrichter sehr viele Spiele gepfiffen. Das hätten sie richtig gut gemacht, sagte Lang.

Lang ergänzte: „Es war ein super Turnier. Gutes Niveau, Spaß im Vordergrund und keine schwerwiegenden Verletzungen.“

Mehr in dieser Kategorie:

« Besuch aus Nancy JTO-Handball »