Meister Yoda im Ethikunterricht

Meister Yoda im Ethikunterricht Meister Yoda im Ethikunterricht

 

Meister Yoda im Ethikunterricht

Expertenbesuch im Fach Ethik zum Thema Radikalisierung und Populismus

„Furcht ist der Weg zur dunklen Seite: Radikalisierung und Populismus aus psychologischer und medialer Sicht“ lautete der Vortrag, den der Karlsruher Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Niklas Gebele am 10. Januar 2019 vor Ethikschülern der Jahrgangsstufe 1 der FLS hielt. Anhand zahlreicher Bezüge zu bekannter Jugendliteratur wie „Harry Potter“, zu Fernsehserien wie „Game of Thrones“ und „The Walking Dead“ sowie zum Popkultur-Klassiker „Star Wars“ erhielten die Schüler im Rahmen der Unterrichtseinheit Pluralismus sehr anschauliche Einblicke in die Radikalisierungsmechanismen bei Jugendlichen. Filme und Serien sind also tatsächlich mehr als Unterhaltung, sie liefern viel Diskussionssoff – vor allem, wenn man reflektiert schaut!

Mehr in dieser Kategorie:

« JTO-Handball Brexit meets FLS »