FUTSAL: FLS verpasst Platz 1

 

FUTSAL: FLS verpasst Platz 1
FLS verpasst den ersten Platz beim Futsal-Turnier der Engelbert-Bohn-Schule nach unglücklichem Neunmeterschießen

Schüler der Friedrich-List-Schule nahmen am Montag, den 25.02.2019, beim Futsal-Turnier für berufliche Schulen der Engelbert-Bohn-Schule (EBS) in Knielingen teil und verpassten nur knapp den ersten Platz.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden qualifizierten sich die FLS´ler als Erstplatzierter der Gruppe A für das Halbfinale. Im Halbfinale gegen die Ludwig-Erhard-Schule ging die Mannschaft von Teamchef Marcel Lang durch einen Treffer von Kubat Karaduman mit 1:0 in Führung, doch kurz darauf folgte der Ausgleich und es kam zum Neunmeterschießen, welches die FLS für sich entscheiden konnte und somit ins Finale einzog.

Im Finalspiel gegen die EBS mussten sich die spielstarken Jungs nach einem 0:0 erneut im Neunmeterschießen beweisen, unterlagen aber dieses Mal unglücklich mit 4:5. Dennoch gelten der Mannschaft und dem Trainer Marcel Lang ein großes Lob.

Für die FLS spielten:
Jacob Bellem, Timo Saddedine, Dario Jerkovic, Mikyas Argaw, Kubat Karaduman, Fabian Vögele, Tim Weingärtner, Daniel Pavlov, Danijel Bozic, Gregor Heinz

Gruppenphase

Ergebnis

Torschützen

FLS - Engelbert-Bohn-Schule

0:0

 

FLS - Carl-Hofer-Schule

4:1

Jacob B., Danijel B., Timo S., Tim W.

FLS - Heinrich-Meidinger-Schule

6:1

2x Danijel B., Timo S., Mikyas A.,
Dario J., Daniel P.

FLS - Carl-Engler-Schule

4:0

Jacob B., Danijel B., Dario J., Daniel P.

Halbfinale:

FLS - Ludwig-Erhard-Schule

1:1 (n.N. 5:4)

Kubat K.

 Finale:

FLS - Engelbert-Bohn-Schule

0:0 (n.N. 4:5)

 

 

Bericht: Kubat Karaduman