FLS´ler beim Debating Wettbewerb

 

FLS´ler beim Debating Wettbewerb

Bereits zum 10. Mal fand am 11.07.2019 der Nordbadische Debating Wettbewerb statt – in diesem Jahr in der Handelslehranstalt Bruchsal. Auch zwei Teams der FLS nahmen daran teil. Die debattierenden FLS´ler sind Schüler des Wirtschaftsgymnasiums mit internationalem Profil und beteiligten sich im Rahmen des Global Studies Unterrichts am Wettbewerb.

Unterstützt von ihren Lehrerinnen Karolin König und Jana Reinhard wetteiferten die FLS-Teams der ESb und der JS1b mit elf weiteren Teams anderer Schulen um den Wanderpokal. Um diesen zu erhalten, debattieren jeweils zwei Teams in englischer Sprache nach festgelegten Regeln über politische, wirtschaftliche, kulturelle oder auch philosophische Fragestellungen. Eine unabhängige Jury bestehend aus drei Schülern entscheidet, welches Team die besseren Argumente hatte.

Nach der ersten Runde erhielt die JS1b die meisten Punkte, in der zweiten Runde sind jedoch beide FLS-Teams ausgeschieden. Der Pokal ging an die Eingangsklasse der HLA Bruchsal. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr in dieser Kategorie:

« Wochenende in Paris Biokurs im KIT »