Ausflug im Klassenzimmer

Ausflug im Klassenzimmer Ausflug im Klassenzimmer Ausflug im Klassenzimmer Ausflug im Klassenzimmer Ausflug im Klassenzimmer

 

Ausflug im Klassenzimmer
JS2a trotzt Corona und ersetzt ausgefallene Klassenfahrt und Exkursionen – wenigstens ein bisschen…

Am 04. November 2020 verbrachten wir, die Klasse JS2a und unsere Lehrerinnen Brit Lüder und Daniela Schorb, als Ersatz für die im Sommer ausgefallene Klassenfahrt und andere Klassenaktivitäten einen wunderschönen Tag im Klassenzimmer. Die durchgeführten Aktionen sollten zur Förderung des Verantwortungsbewusstseins und des Klassenzusammenhalts beitragen.

Per Zufallsgenerator wurde die Klasse in verschiedene Gruppen eingeteilt, welche für je eine Unterrichtsstunde das Programm planen und durchführen sollten. Waren anfangs alle etwas skeptisch, wie der Tag verlaufen würde, hatten Schüler und Lehrer bei „Activity“, „Wer bin ich?“, „Wahrheit oder Lüge“, „Jeopardy“ und „Werwolf“ so viel Spaß, dass die Schüler sogar auf einige Pausen verzichteten. Die gemeinsame Zeit haben wir auch genutzt, um uns gegenseitig noch besser kennenzulernen. Der ständige Wechsel bei der Zusammensetzung der Gruppen hat dies gefördert. So erfuhren wir viel Neues über Mitschüler, mit denen man normalerweise nicht in engem Kontakt steht. Da jedes Gruppenmitglied verschiedene Stärken besitzt, konnte man sich positiv ergänzen. Somit wurde auch der Klassenzusammenhalt gestärkt. Glücklicherweise konnten wir so, trotz der aktuellen Corona-Pandemie mit ihren Hygienevorschriften, einen schönen und lebhaften Tag erleben.

Bericht: Adelina Pasca, JS2a