Recyclingkunst der JS1

Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1 Recyclingkunst der JS1

 

Recyclingkunst der JS1

Schüler des Kunst-Kurses geben Fassaden dritte Dimension aus Recyclingmaterial

Im Kurs Bildende Kunst erstellten die Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums in den vergangenen Monaten dreidimensionale Pappreliefs verschiedener Fassaden. Leider können die tollen Schülerarbeiten zum Thema Architektur coronabedingt nicht in der Schule bewundert werden, sollen nun aber wenigstens in den FLS-News vorgestellt werden, so Kunstlehrerin Diane Comparot.

Aufgabe war es, sich mit verschiedenen Fassaden auseinanderzusetzen sowie deren räumliche Anordnung zu verstehen und nachzuempfinden. Dazu musste eine zweidimensionale Vorlage dreidimensional umgesetzt, also in verschiedenen Ebenen aufgebaut werden. Gearbeitet wurde bewusst umweltfreundlich und nachhaltig mit Recyclingmaterial, d.h. mit verschiedenen Kartons aus dem Verpackungsmüll, wodurch ein ganz eigener Look entsteht. Schaut selbst!