Frankophoner Kaffee

Frankophoner Kaffee

 

Frankophoner Kaffee
Französisch-Schülerinnen der FLS nehmen erfolgreich an Schreibwettbewerb des Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe teil

JEU-CONCOURS
Macht mit bei unserem Wettbewerb im Rahmen des Deutsch-Französischen Tags:
Die Aufgabe ist ganz leicht, versprochen!
1. Fotografiert zu Hause ein Objekt, das ihr mit der Frankophonie verbindet.
2. Sendet dieses Foto per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe eures Namens und eurer Adresse. Erklärt uns auf Französisch, warum ihr dieses Objekt ausgesucht habt.
(Mind. 60 Worte)
Einsendeschluss: 26.02.

Diesem Aufruf folgten die Schülerinnen Lena-Marie Thome und Maren Flick aus der JS1b. Beide konnten sich über Teilnehmerurkunden und Lena sogar über Platz 2 und ein Notizbuch des Centre Culturel Franco-Allemand freuen. Der erste und dritte Platz gingen ans Fichte Gymnasium. Herzlichen Glückwunsch allen TeilnehmerInnen!
Lenas Gewinner-Text ist hier samt Übersetzung zu lesen. 

Un objet qui me rappelle la francophonie

Ein Objekt, welches mich an die Frankophonie erinnert.

A la recherche d’un objet qui me rappelle la francophonie, le café préféré de mes parents et moi-même a attiré mon attention.
Auf der Suche nach einem Gegenstand der mich an die Frankofonie erinnert, fiel mir der Lieblingskaffe meiner Eltern und mir ins Auge.

Ce café vient d’une région francophone d’Afrique appelée le Congo. J'ai découvert que ce café provenait d'une femme africaine qui avait lancé une plantation de café dans son pays d'origine. Elle est particulièrement attachée aux droits de ses travailleurs, ce qui m'a surpris positivement.
Dieser Kaffee kommt aus einer frankophonen Region in Afrika, dem Kongo. Ich habe herausgefunden, dass dieser Kaffee von einer Afrikanerin kommt, welche eine Kaffeeplantage in ihrem Heimatland besitzt. Sie achtet besonders auf die Einhaltung der Arbeitnehmerrechte, was mich positiv überrascht hat,

Chaque fois que je prends mon petit-déjeuner, je dois penser à la plantation de café du Congo.
Jedes Mal wenn ich frühstücke, muss ich an die Kaffeeplantagen im Kongo denken.

Mots : 91
Wörter : 91