Tierethik online

Tierethik online Tierethik online

 

Tierethiktag online
Schüler der Eingangsstufe tauschen sich online mit Experten über Tierwohl aus                             

Seit einigen Jahren gehört der von der Fachschaft Ethik organisierte „Tierethiktag“ zum festen Programm für die Ethikschüler der Eingangsklasse. Normalerweise kommen an diesem Tag Experten, die sich in ihrem beruflichen Alltag in ganz unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tier auseinandersetzen, in die Schule und diskutieren in verschiedenen Formaten mit den Schülern. So haben die Schüler bisher an einem Vormittag drei verschiedene Experten besucht, um mit diesen in einen sachlich kritischen Austausch zum Thema Tier zu treten.

Aufgrund der Coronasituation war auch die Fachschaft Ethik im Mai 2021 gezwungen auf ein alternatives Modell für den Austausch mit den Experten umzustellen. So konnten wir dieses Jahr Ida Hartmann vom Landesbauernverband und Prof. Dr. Klaus Peter Rippe (Tierethiker) von der PH Karlsruhe online in den Hybridunterricht schalten, um das Thema Tier kontrovers und ethisch zu diskutieren. Trotz der Umstände konnten die Schüler horizonterweiternde Erfahrungen sammeln.

Vielen Dank an die Experten für deren Engagement und Offenheit. Es war wie jedes Jahr sehr bereichernd.

Bericht: Fachschaft Ethik

Mehr in dieser Kategorie:

« Kunst@Home Expertentag 2.0 »