Kennenlerntage der 11/5

Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5 Kennenlerntage der 11/5

 

Kennenlerntage der 11/5

Die Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klassenstufe 11 haben sich jetzt einen Monat lang gut einleben können an der FLS. Damit sich die SuS in den Klassen besser kennenlernen konnten, wurden drei Kennenlerntage vor den Herbstferien veranstaltet. Alle elften Klassen durften eigenständig entscheiden, was sie machen. Manche Klassen nutzten die drei Tage voll aus und andere haben nur an einem oder an zwei Tagen etwas unternommen. Die 11/5 hatte drei Tage ganz viel Spaß und war zugleich auch sehr produktiv. Begleitet wurde die 11/5 von den Klassenlehrerinnen Frau Häberer und Frau Lüder. Von diesen drei tollen Tagen möchten wir im Folgenden berichten.

Am ersten Tag (25.10.) traf sich die 11/5 um 7.45 Uhr am Karlsruher Hauptbahnhof. Der FlixBus kam leider erst um 9 Uhr, statt um 8 Uhr. Wir kamen um ca. 10:30 am Europapark an, der überfüllt war. Das hinderte uns aber nicht daran, Spaß zu haben. Wir begannen zusammen, als Klasse, mit einer Stadtrallye in Gruppen. Es ging um die Sehenswürdigkeiten verschiedener europäischer Länder. Ab 11.30 Uhr waren alle freigestellt und durften selbstständig durch den Europapark gehen. Gegen 13 Uhr traf sich die Klasse mit den Klassenlehrerinnen zum gemeinsamen Mittagessen. Danach hatte die Klasse wieder Zeit, selbstständig durch den Europapark zu gehen. Treffpunkt war um 18.30 Uhr am Haupteingang. Der FlixBus kam um 19.10 Uhr, und wir waren ca. um 21.15 Uhr wieder am Hauptbahnhof in Karlsruhe.

An Tag 2 (26.10.) traf sich die Klasse bei einem gemeinsamen Frühstück im Klassenzimmer. Jeder und jede hat etwas für die Klasse mitgebracht. Frau Häberer und Frau Lüder brachten Kaffee mit. Nach dem Frühstück spielten wir zum Kennenlernen zwei Runden ,,Kennenlernbingo“. Danach ging es zu Fuß in die Innenstadt, wo die Klasse in sechs Gruppen Präsentationen über Karlsruher Sehenswürdigkeiten hielt. Anschließend ließen wir den Tag bei einem gemeinsamen Mittagessen im Schlosspark ausklingen.

Am letzten Tag (27.10.) traf sich die Klasse am Karlsruher Zoo. Wir hatten eine Führung von einer der dortigen Mitarbeiterinnen zum Thema "Berufe im Zoo". Danach schauten wir uns viele Tiere an und erfuhren durch die Präsentationen der Mitschüler viel Neues. 

Die 11/5 hatte in diesen drei Tagen sehr viel Spaß mit den zwei Klassenlehrerinnen. Sie SuS waren sehr produktiv und kamen sich sozial sehr nahe. Diese Kennenlerntage haben ihren Zweck auf jeden Fall erfüllt. Es herrscht ein sehr gutes Klima innerhalb der Klasse. Die Teamarbeit hat die Klassengemeinschaft sehr gefördert.

Text: Ahmed El Alfi, Lisa Elbe; Fotos: B. Lüder