Gespräch zum Thema Prostitution; Doku-Dreh an der FLS

Standbild, ARD-Doku "Vom Bordell ins Jurastudium" [TC: 12:05] Standbild, ARD-Doku "Vom Bordell ins Jurastudium" [TC: 9:58] Standbild, ARD-Doku "Vom Bordell ins Jurastudium" [TC: 9:22] Standbild, ARD-Doku "Vom Bordell ins Jurastudium" [TC: 9:36]

Gespräch zum Thema Prostitution; Doku-Dreh an der FLS

Es gibt Themen in unserer Gesellschaft, die die allermeisten Menschen nicht wahrnehmen wollen oder können. Themen, die da sind, die jedoch aufgrund unserer aufgeklärten und fortschrittlichen Zeit nicht mehr ins Raster passen, so auch das „älteste Gewerbe der Welt“. In Deutschland ist der Beruf der Sexarbeit legalisiert und Deutschland ist als „Bordell Europas“ verschrien. Was bedeutet Sexarbeit und welche Auswirkungen hat diese auf die Betroffenen? Diese Aspekte zu besprechen und Jugendliche zu sensibilisieren, sollte Teil von Bildung und schulischer Prävention sein. Wir danken Frau Norak, dass sie sich die Zeit genommen hat, um mit Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 1 diese Thematik zu besprechen. 

Bis zum 8.3.2023 kann die vollständige Doku hier abgerufen werden:

Video: Vom Bordell ins Jurastudium - Echtes Leben - ARD | Das Erste

Text: M. Späth;

Auswahl d. Standbilder: M. Späth und C. Kramczynski;

Layout und TC-Angaben: C. Kramczynski