Ludwig-Erhard-Allee 3, 76137 Karlsruhe 0721 133 - 4905 sekretariat@list.karlsruhe.de
Zurück Weiter
17Nov.2022

Hemley Boum - eine frankophone Autorin aus Kamerun an der FLS

Am Donnerstag, den 17. November 2022, kam die Schriftstellerin Hemley Boum, die ursprünglich aus Kamerun stammt und in Paris lebt, zu einem zweistündigen Workshop mit den achtzehn Französisch-Schülerinnen und -Schülern der Klassen 11, 12 und 13 an die Friedrich-List-Schule.

Nina Göbeler vom Centre Culturel Franco-Allemand bot unserer Schule die Möglichkeit, einmal hautnah eine frankophone Autorin zu erleben und Themen ihres 2019 erschienen preisgekrönten vierten Romans Die Tage kommen und gehen kennenzulernen.

Die Französischlehrkräfte Frau Schorb, Frau Späth und Herr Braun freuten sich über das rege Interesse der Schülerinnen und Schüler, die keine Angst hatten, auf Französisch Fragen zu formulieren, und sich neben den im Roman thematisierten drei Frauenschicksalen über die aktuelle Situation in Kamerun informierten. Die Themen „Boko Haram“ und Jugendarbeitslosigkeit waren nur einige der vielen diskutierten Aspekte. Darüber hinaus beantwortete Hemley Boum auch bereitwillig Fragen zu ihrer Familie und ihrem Leben als freie Schriftstellerin in Paris.

Diese Veranstaltung war, vor allem für die „neuen“ Schülerinnen und Schüler der elften Klassen, mit Sicherheit eine gewisse Herausforderung, die sich aber rundum gelohnt hat.

Uns Französischlehrkräften der Friedrich-List-Schule ist es ganz wichtig zu vermitteln, dass Sprachunterricht nicht nur Vokabel- und Grammatikpauken bedeutet, sondern viel mehr, nämlich einen Zugang zu anderen Kulturen, Denkmodellen und Lebensweisen, was sehr bereichernd ist, vor allem wenn man an die große Vielfalt innerhalb der Frankophonie denkt.

Unser Schulleiter, Herr Oberstudiendirektor Thomas Horak, dankte der Autorin Hemley Boum für ihr Kommen und Nina Göbeler für die seit vielen Jahren bestehende intensive Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel Franco-Allemand in Karlsruhe.


Text: A. Braun

Fotos: A. Braun u. C. Kramczynski

Kontakt

Friedrich-List-Schule Karlsruhe
Ludwig-Erhard-Allee 3
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 133 - 4905 oder - 4906
Telefax: 0721 / 133 - 4909
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sekretariat Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag:
07:30 Uhr - 09:50 Uhr
11:20 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr - 09:50 Uhr
11:20 Uhr - 14:00 Uhr

Cookie-Einstellungen aktualisieren